Home
Unsinn der Jagd
Wissenschaft / Jagd
Umfrageergebnis
Tod in Zahlen
Tod in Bildern
TV und Videos
Appelle / Zitate
Alternativen zur Jagd
Jagdopfer Mensch
Jagdopfer Haustier
Reaktion Jäger
Reaktion Bevölkerung
Was kann man tun?
Solidaritätserklärung
Aktionen
Jagd in der Presse
Informationsmaterial
Literatur
Jagd-Lexikon
Kontakt
Links
Impressum

vorige Seite ] Übersicht ] nächste Seite ]


Abschuss zweier frei laufender Hunde

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich habe einen ziemlich traurigen Grund, Sie zu kontaktieren. Gestern Nachmittag wurden die zwei Hunde eines Nachbarn von den Dorfjägern erschossen, weil sie aus ihrem Garten entkommen sind. Der ältere, Treff, war etwas vorbelastet, unser Bekannter hat aber jeden Schaden sofort und ohne Widerstand bezahlt, außerdem war im ganzen Dorf bekannt, dass er sämtliche Bänder in den Hinterbeinen gerissen hatte.

Aber darum geht es gar nicht. Ich habe jetzt den Bauern überredet, dass er den Jägern alle Vergünstigungen streicht, d.h. er fordert, dass alle Hochsitze auf seinen Grundstücken entfernt werden. Jetzt möchte ich Sie bitten, mir zu helfen, so einen Brief zu verfassen, mir zu sagen, worauf ich achten muss etc.

Ich hoffe, Sie können mir baldigst eine Antwort zukommen lassen.

Mit freundlichen Grüßen

G. S.

Top

vorige Seite ] Übersicht ] nächste Seite ]