Home
Unsinn der Jagd
Wissenschaft / Jagd
Umfrageergebnis
Tod in Zahlen
Tod in Bildern
TV und Videos
Appelle / Zitate
Alternativen zur Jagd
Jagdopfer Mensch
Jagdopfer Haustier
Reaktion Jäger
Reaktion Bevölkerung
Was kann man tun?
Solidaritätserklärung
Aktionen
Jagd in der Presse
Informationsmaterial
Literatur
Jagd-Lexikon
Kontakt
Links
Impressum

vorige Seite ] Übersicht ] nächste Seite ]


Anfrage

Hallo,
 
mich hat vorgestern ein Jäger im Wald angesprochen (es war eher ein anschreien) und mir "gesagt" ich darf die Hunde nicht ohne Leine laufen lassen.
Die Hunde waren 3 Meter von mir entfernt und spielten miteinander. Im Gegensatz zu den Jägern interessieren sich nämlich meine Hunde nicht fürs jagen und schon gar nicht fürs töten.
Ich muss dazu sagen, dass ich selbst absolut gegen die Jagd und das Töten von Tieren bin (lebe deshalb auch vegan), hab mir aber aus Sicherheitsgründen eine Diskussion mit ihm gespart.
Rechtlich würde mich das alles aber schon interessieren. Gibt es sowas wie eine generelle Leinenpflicht im Wald?
(bin aus Oberösterreich).
 
Freue mich auf Infos!
 
Schöne Grüße,
E.


Antwort von Christian Nittmann:


Hallo Frau M.,

leider verhalten sich die meisten Jäger so wie Sie es geschildert haben, was absolut nicht notwendig wäre.
Nun aber zu Ihrer Frage. Eine Leinenpflicht ist uns nicht bekannt. Jedoch empfehlen wir jedenfalls Hunde im Wald an die Leine zu nehmen.
Denn sollten Hunde wider Erwarten doch einem Hasen oder Reh nachlaufen, dann fällt das unter Wildern und der Jäger hat lt. geltender Gesetzgebung das Recht dann die Hunde zu erschießen. Außerdem kann damit verhindert werden, dass Wildtiere zu Schaden kommen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen hiermit helfen konnte.
Mit tierfreundlichen Grüßen

Christian Nittmann
Initiative zur Abschaffung der Jagd
www.Abschaffung-der-Jagd.at
www.Zwangsbejagung-ade.at
 

Top

vorige Seite ] Übersicht ] nächste Seite ]